Standpunkte: Breitband

Wie in anderen Regionen Niedersachsens sind die Kosten für den geplanten Breitbandausbau in Lüchow-Dannenberg deutlich gestiegen, von 32 auf ca. 68 Mio. €. Trotz Millionen-Zuschüssen von Bund (15 Mio.) und Land ( 5 Mio.) ist der Landkreis finanziell nicht in der Lage, die Mehrkosten zu stemmen. Ein Nachtragshaushalt wie im Landkreis Uelzen ist aufgrund der Verschuldung von Lüchow-Dannenberg nicht möglich.

Ohne schnelles Internet hat der abseitige Landkreis keine Zukunft! Das Land sollte insbesondere ländlichen und wirtschaftsschwachen Regionen beim Breitbandausbau unterstützen. Lüchow-Dannenberg braucht den Ausbau!